Blick 234 auf Obi, Fun Theory von VW und Viva Calanda

Es ist der 19.01.10 und das ist der 234. Blick über den Tellerrand:

[audio:http://tellerrand.podspot.de/files/tellerrand234.mp3]

Dauer: 25 Minuten : Download als MP3 (25 Mb)

Shownotes

Intro: Selbstgebauter Spot von OBI

Handwerker Generated Advertising: OBI Radiospot zum Selberbauen

Viraler Erfolg für VW Schweden: Spassfabrik www.thefuntheory.com und der Fun Theory Award

Radiopanne: Thomas Stahlberg vom NDR kann nicht mehr

Feedback

…. von Constantin zu Mac Akkus

Outro: Corporate Anthem www.bira.ch

5 Antworten

  1. vielleicht sind es 100 % ? 😀 #OBI

  2. Pierre von Idiotenwelt.de sagt:

    Hallo Alex,

    also ich habe soeben das erste mal von diesem „Own-Obi-Spot“ gehört. Mal ehrlich: Wer hat diese Grütze den eingerührt? Die verwendbaren Wörter halten sich arg in Grenzen und sind teilweise nicht kombinierbar, bzw. es fehlen Wörter um logische Sätze zu bilden. Bestes Beispiel: Dein Spot! Klingt dumm, wirr. etc… (Nix für Ungut! 😉

    Liebe Grüße,

    dein Pierre

  3. Christian sagt:

    Ich glaub die Auswahl wurd bewusst so niedrig gehalten, sonst könnte es am Ende doch noch ne gewisse Schöpfungshöhe geben… oder die hatten einfach nicht mehr 😉
    Wollte mir jetzt eigentlich auch einen bauen, nur irgendwie fehlt dort das Wort „nur“ für „nur bei Obi“.

    Aber eins muss man denen lassen, die Homepage ist für so einen Laden recht gut gelungen. Ich war richtig erstaunt – hab schlimmeres erwartet.
    Vielleicht etwas weniger Flash und ich könnt mich mit der sogar anfreunden.
    Zumindest bieten die nicht nur ihren Katalog als PDF (oder gar in Flash) an und pflastern den Rest mit Werbung zu.

  4. Podpimp sagt:

    Mich würde natürlich auch die Reichweite der Seite interessieren. Ich glaube die zielen weniger auf die kreative Schöpfungshöhe als auf den viralen Effekt.

  5. nibe sagt:

    Hi Alex,

    bin gerade eben auf diesen User Generated Schnickschnack aufmerksam gemacht worden. Vielleicht ist das was für eine Podnote? Das ganze errinnert mich ein wenig an diese Obama Kampagne, wo man ebenfalls personalisierte Videos an Freunde verschicken konnte.

    Link: http://en.tackfilm.se/

    Gruß nibe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.